TAG-Top Ausbildung Gartenbau

Gärtnereien, die dieses Zeichen führen, verpflichten sich zu einer besonders qualifizierten Ausbildung. Junge Menschen, die in diesen Betrieben ihren Beruf erlernen, finden also beste Voraussetzungen für eine solide und gute Berufsqualifikation vor. 

Der Kriterienkatalog (siehe unten) dokumentiert ein hohes Engagement in der Ausbildung. Er verpflichtet Ausbilder und Auszubildende zu besonderem Einsatz und gibt damit gleichzeitig einen Anreiz zu verstärkter Leistungsbereitschaft.
Haben Sie Interesse an einer Schnupperlehre? Melden Sie sich bei uns: info@frikarti.ch

TAG-Bildungspreis 2011 geht an Beat Graf

Im Rahmen des diesjährigen Ausbildertages in Lohne-Dinklage (D) konnte Beat Graf, Geschäftsführer der Frikarti AG, Grüningen, den TAG-Bildungspreis entgegennehmen. Heinz Herker, Präsident des deutschen Zentralverbandes Gartenbau, ging in seiner Laudatio auf die Leistungen ein, die Beat Graf für Aus- und Weiterbildung geleistet hat. « Man kann mit Fug und Recht sagen, dass in keinem anderen TAG-Betrieb die Richtlinien und Kriterien so akribisch umgesetzt werden », meint Herker. Interne Fortbildungen für Auszubildene seien genauso selbstverständlich, wie kontinuierliche Lernstandskontrollen. Zudem höre man von den Auszubildenen immer wieder: « Beat Graf formt uns für das Leben und bildet uns nicht nur als Gärtner aus. » Aus diesem Grund verleihe die Arbeitsgruppe TAG den diesjährigen Bildungspreis an den 42-jährigen Ausbildner, der hoffentlich auch zukünftig noch vielen jungen Menschen den Beruf des Staudengärtners näherbringt.                              

xeiro ag